Logitech G900 EWR2 Chaos Spectrum Kabellose Gaming Maus, schwarz

By | October 29, 2018
Logitech G900 EWR2 Chaos Spectrum Kabellose Gaming Maus, schwarz

Logitech G900 Chaos Spectrum Wireless Gaming Mouse

  • Kabellose Funktionalität auf Profiniveau; 2,4 GHz Verbindung. Die G900 ist eine Gaming Maus, auf die man sich verlassen kann
  • Verbesserter optischer Gaming Sensor der PMW3366 Sensor überträgt jede Handbewegung präzise auf den Bildschirm und reagiert hochempfindlich auf die kleinste Veränderung
  • Design mit mechanischem Drehgelenk- Das Design mit mechanischem Drehgelenk, ein absolutes Novum, macht von Metallspannfedern und einem exklusiven mechanischen Drehgelenk Gebrauch
  • Beidhändiges Design: anpassbar an Handform und persönliche Vorlieben
  • Akribisch genau gefertigte, leichte Konstruktion- die Maus liegt auch nach langem Spielen noch bequem in der Hand und reagiert schnell auf jede Bewegung. Dies gewährleistet eine optimale Performance für eine Vielzahl von Spielstilen im gesamten DPI-Spektrum

Logitech G900 EWR2 Chaos Spectrum Kabellose Gaming Maus, schwarz mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 179,00

Angebotspreis:

2 thoughts on “Logitech G900 EWR2 Chaos Spectrum Kabellose Gaming Maus, schwarz

  1. Anonymous
    9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Absolute Kaufempfehlung. Aber Achtung in Kombination mit dem “Steelseries DeX” Mauspad!, 11. Januar 2017
    Von 
    Tonic

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Die G900 befindet sich nun seit ca. 1 Monat in meinem Besitz und bisher bin ich mit ihr absolut zufrieden. Ich war noch nie ein großer Fan von Kabelmäusen, weshalb ich schon lange nach einer kabellosen Alternative gesucht habe. Davor besaß ich eine Steelseries Sensei RAW und da sich das Gewicht und die Form beider Mäuse relativ ähnlich sind hatte ich nur wenig Mühe mich an die G900 zu gewöhnen. Zwar sind die beiden “Haupttasten” der G900 etwas höher und leichter zu klicken als bei der Sensei, jedoch konnte ich mich schon nach kurzer Zeit daran gewöhnen und finde es bei der G900 sogar besser, da der leichtere Druckpunkt mir in FPS-Games eine etwas höhere Feuerrate ermöglicht (ich spiele hauptsächlich CSGO).

    Bezüglich Latenz und Stabilität der Funkverbindung konnte ich keine negativen Kritikpunkte feststellen. Nach vierwöchigem Dauertesten (ca. 2-3 Std./Tag) hatte ich absolut keine Probleme mit der Kabellosverbindung und dank des fehlenden Kabels fühlt man sich beim Zocken einfach “freier”. Es ist fraglich, ob man damit im Game wirklich besser wird, jedoch bin ich in CSGO seit dem Umstieg zumindest nicht im Rank gefallen, sondern habe sogar den Aufstieg auf LE geschafft. Ob Spieler mit höherem Skill/Rank irgendeine Latenz gegenüber Kabelmäusen feststellen können, kann ich leider nicht beurteilen. Da jedoch selbst schon einige Profi-Spieler auf die G900 umgestiegen sind, wage ich es zu bezweifeln. Zudem wurde diese “Latenzfreiheit” angeblich bereits wissenschaftlich gezeigt, jedoch muss man auch hier vorsichtig sein, da alle Tests in den Logitech-Labs durchgeführt wurden.

    Hinsichtlich der Akkulaufzeit konnte ich die Herstellerangaben von ca. 30 Std. pro Ladung bestätigen (bei vollkommen ausgeschalteter Beleuchtung). Ein kritischer Ladezustand wird durch ein rotes Aufleuchten der LEDs signalisiert. Doch selbst in diesem Zustand hält die Maus noch locker 2-3 Std. durch, sodass man noch ganz gemütlich sein Match beenden kann.

    Trotz der vielen Lobeshymnen muss ich leider auch auf eine Fehlfunktion der Maus hinweisen: Als ich die Maus bekommen hatte, habe ich sie zunächst auf dem Hybrid-Mauspad “Steelseries DeX” getestet. Zu meinem Entsetzen musste ich dann aber leider feststellen, dass die Maus etwa alle 15-20 Minuten einen zufälligen Sprung macht. Komisch war allerdings, dass dieses Fehlverhalten nur im Kabellosbetrieb auftrat. Im Kabelmodus auf demselben Mauspad funktionierte alles einwandfrei. Ein Update der Maus auf die aktuelle Firmware (Stand Dezember 2016) hatte leider nichts gebracht, sodass ich mich entschloss die Maus noch einmal auf meinem alten Mauspad, der “Steelseries QcK”, zu testen. Hier funktionierte auch der Kabellosbetrieb einwandfrei und ich konnte in den letzten vier Wochen keinerlei Fehlverhalten feststellen. Ich vermute daher, dass die Maus ein Problem mit der Hybrid-Oberfläche der “Steelseries DeX” hat, denn auf der Stoff-Oberfläche der “Steelseries QcK” funktioniert sie tadellos.

    Insgesamt bin ich mit der G900 jedoch sehr zufrieden und kann es jedem, der keine Lust auf Kabelmäuse, Kabelhalter, etc. hat, nur wärmstens weiterempfehlen. Anzumerken ist, dass ich die Maus während der Weihnachtsaktion von Logitech auf Amazon für knapp 85 € ergattern konnte. Für 120 € wäre ich aber auch glücklich geworden 🙂

  2. Anonymous
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Ergonomische Maus, ideal für Gaming, jedoch Qualitätsprobleme, 29. August 2018
    Von 
    Scanda

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Ich habe mir die Maus G900 aufgrund der guten Bewertungen gekauft. Installation lief unter Windows 10 ohne Probleme. Die Maus ist sehr ergonomisch, auch für meine mittelgroßen Hände (Handschugröße M). Auch nach mehreren Stunden Benutzung habe ich keine Schmerzen in der Hand. Das Verhalten der Maus ist ideal für Spiele. Egal ob Ego-Shooter oder langsames Aufbauspiel.

    Leider habe ich Qualitätsprobleme. Die rechte Maustaste funktioniert leider nicht mehr richtig. Von 10 Klicks werden nur noch 2-3 registriert. Die Maus wurde immer mit sauberen Händen benutzt und auch öfters mit einem trockenen Tuch gereinigt

Comments are closed.