HP Pavilion Gaming 15-cx0004ng (15,6 Zoll/ Full HD IPD) Gaming Laptop (Intel Core i7-8750H, 1 TB HDD + 256 GB SSD, 16 GB RAM, Nvidia GeForce GTX 1050Ti 4GB, Windows 10 Home 64) schwarz / grün

By | April 21, 2019
HP Pavilion Gaming 15-cx0004ng (15,6 Zoll/ Full HD IPD) Gaming Laptop (Intel Core i7-8750H, 1 TB HDD + 256 GB SSD, 16 GB RAM, Nvidia GeForce GTX 1050Ti 4GB, Windows 10 Home 64) schwarz / grün

Mit dem HP Pavilion Gaming 15 cx0004ng meistert man alle Aufgaben. Gaming. Kreatives Schaffen. Unterhaltung. Dank detailreichem, nahezu randlosem 39,6 cm (15,6 Zoll) Full HD-Display und sattem, authentischen Klang mit nach vorn gerichteten Lautsprechern, HP Audioverstärker und dem Tuning von B&O PLAY, erlebt man mehr Action in jedem Szenario. Für die nötige Leistung sorgen ein Intel Core i7-8750H Prozessor mit 2,2 GHz, eine NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti Grafikkarte und 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher. Darüber hinaus ist eine 256 GB M.2 SSD für schnelle System- und Programmstarts verbaut, während die 1 TB SATA-Festplatte umfangreichen Speicherplatz für größere Datenmengen bietet. Mit Gigabit-LAN, WLAN bis zum ac-Standard, Bluetooth und USB 3.0 für einen schnellen Datenaustausch bietet das HP Pavilion Gaming 15 cx0004ng vielfältige Anschlussmöglichkeiten.

  • Prozessor: Intel Core i7-8750H
  • Besonderheiten: USB 3.1 Type-C Gen, DisplayPort 1.2, 2x USB 3.1 Gen 1, HDMI 1.4, Kopfhörer/Mikrofon kombi, WLAN, Bluetooth, LAN, Speicherkartenleser; Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 1050Ti 4GB
  • Akku: Li-Ion, 3 Zellen, 52,5 Wh, Akkulaufzeit ca bis zu 9 Stunden, 15 Minuten, HP Fastcharge lädt ca. 50 % in 45 Minuten
  • Lieferumfang: HP Pavilion Gaming Laptop 15-cx0004ng (4CA30EA) (15,6 Zoll/ Full HD IPS) schwarz / grün

HP Pavilion Gaming 15-cx0004ng (15,6 Zoll/ Full HD IPD) Gaming Laptop (Intel Core i7-8750H, 1 TB HDD + 256 GB SSD, 16 GB RAM, Nvidia GeForce GTX 1050Ti 4GB, Windows 10 Home 64) schwarz / grün mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 1.199,00

Angebotspreis:

2 thoughts on “HP Pavilion Gaming 15-cx0004ng (15,6 Zoll/ Full HD IPD) Gaming Laptop (Intel Core i7-8750H, 1 TB HDD + 256 GB SSD, 16 GB RAM, Nvidia GeForce GTX 1050Ti 4GB, Windows 10 Home 64) schwarz / grün

  1. Anonymous
    42 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Zu dem Preis nicht zu verachten, 14. Juli 2018
    Von 
    Rob Fleming

    Ein Freund hat sich diesen Laptop gekauft, deshalb bin ich kein verifizierter Käufer.

    Der HP Pavilion 15-cx0203ng wirbt damit ein günstiges Gaming Notebook für unter 900 Euro zu sein, was zunächst einmal nach einem sehr attraktiven Angebot klingt.

    Der erste Eindruck fällt sehr gut aus. Das Design ist wirklich schick und das Gerät weniger klobig und schwer, als ich es von anderen Gaming-Laptops gewohnt bin. Die Anschlüsse sind sinnvoll platziert und der Computer nicht zu sparsam damit ausgestattet. Zwei verschiedene Video-Ausgänge, ein Speicherkartenleser und dass alle drei USB-Anschlüsse auch wirklich 3.1 sind, ist bei Konkurrenzprodukten leider noch nicht selbstverständlich. Über Bluetooth und WLan auf dem Stand der Technik sowie und eine eingebaute Webcam verfügt er natürlich auch.

    Aber nicht nur optisch weiß der HP zu gefallen. Die Tastatur ist ordentlich und auch das Touch-Pad – oft eine Schwachstelle – hat eine angenehme Haptik und zügige Reaktion. Das entspiegelte Display in HD-Auflösung liefert zudem auf den ersten Blick ein schickes Bild.

    Womit wir aber auch langsam zu den Einschränkungen kommen. Verbaut wurde hier nämlich ein IPS-Panel, dass für kräftige Farben und geringe Blickwinkelabhängigkeit steht, aber seine Stärken nicht bei einem geringen Stromverbrauch oder schnellen Reaktionszeiten hat. Es passt also eher zu Fotografen oder Grafikern als zu Gamern.

    Diese „Kann man machen, ist aber nicht ideal“-Einschätzung setzt sich fort, wenn man sich die technischen Werte der verbauten Hardware anguckt.

    Die Intel Core i5 sind grundsätzlich sehr leistungsstarke Prozessoren die sich hervorragend für Spieler eignen, die 8000er sind zudem die aktuelle Baureihe. Von daher ist man als Käufer hier auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Bei dem hier verbauten 8300H-Model handelt es sich allerdings um eines der kleinsten aus dieser Serie.

    Noch etwas weniger gut sieht es bei der Nvidia GeForce GTX 1050 2GB Grafikkarte aus. In Kombination dieser beiden Komponenten bringt man zwar jedes aktuelle Computerspiel zum Laufen, maximale Details mit FullHD-Auflösung ist bei modernen Triple-A Produkten (getestet wurde „Final Fantasy XV“ und „Witcher 3“) allerdings schon nicht mehr flüssig möglich. Hier muss man die Einstellungen zurückschrauben.

    Ich hätte mich zudem auch über 16 statt 8GB Hauptspeicher gefreut und eine echte SSD-Festplatte statt einer HDD mit Intel Optane Technology bevorzugt. Letzteres sorgt aber immerhin für einen fast ebenbürtig schnellen Startvorgang des Systems beim Hochfahren des Computers.

    Um meine kleine Nörgelei abzurunden, möchte ich noch anmerken, dass der HP Pavilion auch auf den Gebieten Temperatur und (Lüfter-)Lautstärke keinen Innovationspreis gewinnt und die typischen Gaming Laptop Eigenschaften aufweist: Je wärmer er wird, desto deutlicher ist der Lüfter vernehmbar. Und bei Spielen wird er schnell sehr war.

    Angetan war ich von der Akku-Laufzeit. Drei Stunden am Stück Overwatch zu zocken war kein Problem. Im reinen Desktop-Modus hielt er sogar fast dreimal so lange durch. Das sind überdurchschnittliche Werte.

    Fazit

    Der HP Pavilion 15-cx0203ng ist kein Gaming-Laptop zum Protzen oder der auf Jahre hinaus garantiert die neusten Spiele darstellen kann. Aber er ist eine sehr vernünftige Zusammenstellung wertiger, aktueller Komponenten, die leistungsmäßig gut zueinander passen. Hier bezahlt man nicht unnötig für ein überdimensioniertes Bauteil, was sich im Gesamtsystem kaum auswirkt oder leidet an einem besonders langsamen Bestandteil, das alles andere mit hinabzieht.

    Im Ergebnis erhält man eine recht ordentliche Gamingperformance zu einem attraktiven Preis. Dabei wurde an Stellen gespart, die beim Hauptverwendungszweck nicht so sehr ins Gewicht fallen (Festplatte, Hauptprozessor) und ohne, dass der Computer eine gravierende Schwäche aufweist.

    Aus meiner Sicht wird der Computer allerdings eher die Zielgruppe glücklich machen, die einen Mulimedia-Computer mit gehobenen Ansprüchen suchen als die reinen Gamer.

  2. Anonymous
    20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Wird zu heiß, bei Spielen und CAD-Anwendung, 25. September 2018
    Von 
    knuckles

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: HP Pavilion Gaming 15-cx0004ng (15,6 Zoll/ Full HD IPD) Gaming Laptop (Intel Core i7-8750H, 1 TB HDD + 256 GB SSD, 16 GB RAM, Nvidia GeForce GTX 1050Ti 4GB, Windows 10 Home 64) schwarz / grün (Personal Computers)
    Unglaublich viel Power….doch sobalt man diese auch abfragt wird der Laptop so heiß das er sich während des Spielens von (Fortnite oder Playerunknown’s Battlegrounds) einfach abschaltet und das nach nur ca 30-45min Spielzeit. Selbst bei CAD-Anwendung die ich aufgrund meiner Techniker Schule brauche ist nach ca 1.5h schluss und er fährt sich selbständig herunter. Das ist sehr Ärgerlich wenn man vorher nicht erst gespeichert hat ! Somit ist er für mich überhaupt nicht brauchbar und verdient den Namen (Gaming Laptop) überhaut nicht.Es muss unbedingt etwas an der Lüftung gemacht werden.

Comments are closed.