SSD mSATA 480GB Shark Integrierte Solid-State-Festplatte Hochleistungs-Festplatte Für Desktop-Laptop Einschließlich SSD 16GB 32GB 60GB 64GB 120GB 128GB 240GB 250GB 500GB(480GB, MSATA)

By | January 4, 2020
SSD mSATA 480GB Shark Integrierte Solid-State-Festplatte Hochleistungs-Festplatte Für Desktop-Laptop Einschließlich SSD 16GB 32GB 60GB 64GB 120GB 128GB 240GB 250GB 500GB(480GB, MSATA)

▶Über Uns
Dogfish wurde 2005 gegründet und hat sich auf Computerbänke und Solid State Disks spezialisiert. Unsere Partnerschaften umfasst weltbekannte Unternehmen wie Lenovo, ASUS usw.. Dabei bieten wir Ihnen Produkte mit guter Qualität und wettbewerbsfähiger Preis. Unter dem gleichen Preisniveau sind Unsere SSD hochqualitativer und hervorragender auf Qualität als andere SSD.

Außerdem beachten wir sehr auf die Kundenservice und werden möglichst jede einzelne Probleme lösen. Deshalb gewinnen wir das Vertrauen und die Partnerschaften. Wir würden gerne uns Ihnen zur Verfügung stellen.

▶Technische Daten
Produkttyp: Festplatte
Festplattentyp: SSD
Bauart: intern
Anschlüsse: MSATA
Festplattenschnittstelle: MSATA
Speicherkapazität: 480GB
Max. Übertragungsgeschwindigkeit (lesen): 570MB/s
Max. Übertragungsgeschwindigkeit (schreiben): 500MB/s
Flash-Speicherchip: Tier-1 3D NAND flash
Laufwerk: TRIM, S.M.A.R.T., ECC-Technologie
Zertifikat: TAA, RoHs, FCC, CE, WWN
Betriebstemperatur: 0°C–70°C
Lagertemperatur: -40°C–85°C
Standby-Stromverbrauch: 0.3 W
Leistungsverbrauch: 5.0 W

Achtung: Je größer die Kapazität der SSD ist, desto schneller wird ihre Geschwindigkeit sein. Die obigen Daten beziehen sich auch auf andere Hardware des Computers.

  • Hervorragende Leistung – Dank der hohen Leistungsfähigkeit bestimmen Sie zu jedem Zeitpunkt, was Sie an Ihrem System machen. Bis zu 570 MB/s* Lesedurchsatz und bis zu 500MB/s* beim Schreiben werden dadurch möglich.
  • Stabile Leistung – Dogfish SSD verfügt über Defektblockverwaltung, TRIM, GC(Garbage Collection), S.M.A.R.T.( Self-Monitoring Analysis and Reporting Technology) , Monitor-System und EEC Technologie(error checking and correcting). Das verstärkt effektiv die Gewindigkeit und Transferrate.
  • Datensicherheit – Alle unsere SSD sind mit dem originalen Flash-Speicherchip ausgestattet und haben dabei Kompatibilität- und Zuverlässigkeitstests bestanden. Es gibt auch branchenführende 1.75M MTTF(mean time to failures) Technologie und vielfältige Fehlerkorrekturtechnologien. Das sichert die Datensicherheit.
  • 10-jährige Herstellungserfahrung – Wir haben 10 Jahre Herstellungserfahrung und arbeiten mit vielen Computer-Hersteller zusammen. Die Produkte von uns sind wettbewerbsfähiger nicht nur auf Preis sondern auch auf Qualität.
  • 3 Jahre Garantie – Wenn innerhalb von drei Jahren ab Kaufdatum es irgendwas Probleme gibt, können Sie bedingungslos ein neues Produkt bekommen.

SSD mSATA 480GB Shark Integrierte Solid-State-Festplatte Hochleistungs-Festplatte Für Desktop-Laptop Einschließlich SSD 16GB 32GB 60GB 64GB 120GB 128GB 240GB 250GB 500GB(480GB, MSATA) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 65,20

Angebotspreis:

2 thoughts on “SSD mSATA 480GB Shark Integrierte Solid-State-Festplatte Hochleistungs-Festplatte Für Desktop-Laptop Einschließlich SSD 16GB 32GB 60GB 64GB 120GB 128GB 240GB 250GB 500GB(480GB, MSATA)

  1. Anonymous
    7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Top mit Kleiner Einschränkung bei der Erkänung den Festplatte, 8. Mai 2019
    Von 
    Snow Walker

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Schritt 1: Datenträgerverwaltung in Windows öffnen
    Unter Umständen erkennt Windows die SSD, zeigt aber keinen Laufwerksbuchstaben im Windows-Explorer an, weil die SSD noch nicht initialisiert wurde. So prüft ihr das:

    Drückt in Windows die Tastenkombination Windows + R.
    Gebt diskmgmt.msc ein und drückt Enter, um die Datenträgerverwaltung zu öffnen.
    Szenario A: Ihr seht ein Dialogfeld, das nach einem MBR- oder GPT-Partitionsstil fragt. Macht dann so weiter:Wählt hier GPT aus, es sei denn, ihr nutzt ein 32-Bit-Betriebssystem oder eure PC-Hardware ist von vor dem Jahr 2003.
    Scrollt in der Datenträgerverwaltung nach unten, hier seht ihr einen grafisch dargestellten Datenträger mit schwarzem Balken, wo „Nicht zugeordnet“ steht. Klickt mit der rechten Maustaste auf „Nicht zugeordnet“ und wählt „Neues einfaches Volume…“ aus. Klickt dann zwei Mal auf „Weiter“.
    Stellt sicher, dass die erste Option aktiviert ist: „Folgenden Laufwerkbuchstaben zuweisen“ und klickt auf „Weiter“. Sofern eure SSD leer ist oder die Daten darauf gelöscht werden können, wählt ihr nun die Option „Dieses Volume mit folgenden Einstellungen formatieren“ aus. Wenn ihr keinen spezielle Einstellung für die SSD vornehmen wollt, lasst es einfach auf den Voreinstellungen (NTFS und Standard) stehen. Bei Volumenbezeichnung könnt ihr noch einen Namen wie „SSD“ eingeben. Bestätigt mit „Weiter“ und auf „Fertig stellen“.

  2. Anonymous
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Klein, kompakt, aber im Vergleich zu anderen SSD, saulangsam im Schreiben., 14. August 2019
    Von 
    Willem

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Klein, kompakt, aber im Vergleich zu anderen SSD, saulangsam im Schreiben.
    Die SSD wird unter Debian 10 im externen USB-Gehäuse betrieben – so als Versuchsaufbau, um zu testen, ob sie irgendwann fest ins X220 verbaut wird. Bis jetzt kann ich mich dazu aber noch nicht entschließen …

Comments are closed.