3 thoughts on “Sapphire Radeon HD6450 Grafikkarte (ATI Radeon HD 6450, PCI-E, 1GB, DDR3 Speicher)

  1. S. Neubauer
    4.0 von 5 Sternen
    Für 30 Euro OK, 12. Januar 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Sapphire Radeon HD6450 Grafikkarte (ATI Radeon HD 6450, PCI-E, 1GB, DDR3 Speicher) (Personal Computers)
    Meine alte Grafikkarte mit Lüfter wurde wegen Überhitzung zerstört, weil der Lüfter sich mit Staub vollsetzte und nicht mehr richtig gekühlt hat. Man merkt es natürlich, wenn es bereits zu spät ist, weil man ja nicht einfach so in den PC schaut. Es war ein Ersatz möglichst ohne Lüfter nötig, damit so etwas nicht mehr passiert. Hier die Erfahrungen:

    Pro:
    – Hat keinen Lüfter (keine Geräusche, kann sich nicht mit Staub vollsetzen und dadurch überhitzen)
    – Günstiger Preis
    – Einfache Installation

    Contra:
    – Ich habe natürlich nicht erwartet, dass man mit dieser Grafikkarte spielen kann, allerdings sehe ich beim schnellen Scrollen bereits kleine Ruckler, was ich vorher nicht hatte (z.B. Youtube läuft aber einwandfrei)

    Fazit:
    – Ich würde eher zu einer Karte mit mehr Speicher raten, wenn man eine hohe Bildschirmauflösung hat
    – Für niedrige Auflösungen ist diese Karte perfekt

  2. Horst Evers
    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    nicht geeignet für 3D Blu-Ray widergabe, 19. Februar 2013
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Sapphire Radeon HD6450 Grafikkarte (ATI Radeon HD 6450, PCI-E, 1GB, DDR3 Speicher) (Personal Computers)
    Ich habe mir die Grafikkarte für meinen HTPC gekauft ,der von einem Core2Duo E6600 angetrieben wird und über 6GB DDR2 Ram verfügt.
    Leider kann man in dieser Verbindung kein 3D Blu Ray schaun. Die CPU Auslastung steigt nach dem starten der Blu Ray auf 100%, die GPU der Grafikkarte bewegt sich dagegen bei 0%. Scheinbar hat die Karte oder der Treiber Probleme mit der 3D widergabe.
    Normale Blu Rays laufen dagegen mit ca 5% CPU Auslastung.
    Hinzu kommt noch, dass bei der Treiberinstallation auf einem frisch installierten Windows 7 64bit “bluescreens” auftauchten, erst ein älterer Treiber funktionierte.
    Werde es jetzt mit einer NVIDIA GT610 versuchen.
  3. Anonymous
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Gute Karte, 26. Juni 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Sapphire Radeon HD6450 Grafikkarte (ATI Radeon HD 6450, PCI-E, 1GB, DDR3 Speicher) (Personal Computers)
    Die Grafikkarte macht absolut was sie soll. Auch wenn sie nicht mehr die jüngste ist, hat sie mir stets gute Dienste geleistet. Erst vor kurzem bin ich auf einen anderen Rechner umgestiegen.

Comments are closed.