Samsung Xpress M2026w Laserdrucker (mit WLAN und NFC)

By | June 13, 2018
Samsung Xpress M2026w Laserdrucker (mit WLAN und NFC)

Printer Samsung SL-M2026W SFP-Laser A4

  • Besonderheiten: Zuverlässiger Mono-Laserdrucker mit WLAN und NFC. Schneller Druck, ultrakompakt, intuitiv und stromsparend
  • Druckgeschwindigkeit: Bis zu 20 S./Min. in S/W
  • Druckqualität: Bis zu 1.200 x 1.200 dpi; Anschlüsse: High-Speed USB 2.0, WLAN, NFC, mobiles Drucken
  • Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Samsung Xpress M2026/SEE Laserdrucker (SS282B) Netzkabel, Startertoner, Installations-CD, Kurzinstallationsanleitung

Samsung Xpress M2026w Laserdrucker (mit WLAN und NFC) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 67,01

Angebotspreis: EUR 73,99

2 thoughts on “Samsung Xpress M2026w Laserdrucker (mit WLAN und NFC)

  1. Schneider Benjamin
    27 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr gutes Gerät, 19. April 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Nachdem meine Tintenstrahldrucker ständig eingetrocknet sind da ich den Drucker wohl doch zu wenig nutze (1 mal die Woche) und ich eigentlich fast nie farbig drucke, habe ich mich endlich durch gerungen mir einen Laserdrucker zu kaufen.
    Da man mit Samsung meist nichts falsch macht und der Preis unschlagbar ist, habe ich mich für dieses Gerät entschieden.

    Das installieren funktioniert reibungslos und ist sehr einfach, so das man schnell mit dem drucken beginnen kann.
    Die Druckqualität für Dokumente und andere schwarzweiß drucke ist für den Preis durchaus gut und er funktioniert nach ein paar Monaten immernoch ohne Probleme, weshalb ich auch sehr begeistert bin und meine endlosen Druckerprobleme endlich aus der Welt geschafft sind.

    Würde ich mir immer wieder holen, solange man nicht mehr (frabdrucke, bilder) machen muss

  2. tomika55
    20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Bin sooooo happy!, 30. Juni 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Samsung Xpress M2026w Laserdrucker (mit WLAN und NFC) (Personal Computers)
    Anschluss hat super geklappt. Gleich einen Retourenschein für ein paar Flip Flops gedruckt. Eeeeeeendlich ein Drucker im Haus. Jetzt hat die Rummrennerei und Suche nach Computerläden, in denen man was drucken kann, ein Ende. Was bin ich schon im tiefsten Schnee und bei strömendem Regen durch die Stadt. Und ein Computerladen nach dem anderen hat entgültig geschlossen. Katastrophe. Aber dieser Drucker ist so wie beschrieben. Klein, kompakt, nicht zu schwer und er passt hervorragend in ein Regal oder irgendeine Ecke. Sieht auch noch gut aus. Hatte ziemliche Bedenken als fast 70jährige mit der Installation und dem NFC etc.. Vom Smartphone habe ich !noch! nicht gedruckt, aber von meinem Notebook. Alles lief bisher wie am Schnürchen. Ausgepackt, Klebeband von der Papierklappe entfernt, Tonerkartusche herausgenommen und kurz hin- u. hergeschüttelt wie auf der Abbildung gezeigt und wieder eingelegt. Stecker angeschlossen, Druckpapier eingelegt, Einschaltknopf gedrückt. Dann zum Komputer, CD eingelegt und durchs Programm geklickt. Das Programm suchte sich sofort den WLan-Anschluss. Alles selbstständig. Man muss wirklich nur auf ‘Weiter’ klicken. Am Ende kann man einen Testdruck machen. Fertig. Sofort auf die Amazonseite um einen Retourenschein zu drucken. Riesiges Glücksgefühl als ich hörte, wie im Nebenraum der Papiereinzug loslegte. Ich kann dieses Gerät nur mehr als empfehlen und hoffe sehr, dass es ewig und 3 Tage lang das tut, für was es jetzt zuhause steht. Falls jemand einen Tipp hat, wie man Briefumschläge mit Absender und Adressfeld damit am besten druckt, bitte einen Kommentar hinterlassen. Allen anderen, die noch zögern, ob oder ob nicht sich so einen Laserdrucker anzuschaffen, kann ich nur zuraten. Ich hatte vor Jahren einen Tintenstrahldrucker, der ständig ausgetrocknet war. Was war das immer für ein Gezuchtel, wenn man schnell mal was drucken musste. Jetzt ist endlich Ruh und von mir gibts volle 5 Sterne!

    Nachmeldung am 3.11.2017. Leider hat der Drucker plötzlich beim Drucken einen weißen Rauch abgegeben. Sowas habe ich noch nie erlebt. Riechen konnte ich nichts da total erkältet. Hab ihn gleich ausgeschaltet und Retoure eingeleitet. Amazon hat wie gewohnt umgehend bearbeitet. Der gute Kundendienst von Amazon und die netten Mitarbeiter sind ein einziges Highlight. Bin trotzdem traurig, denn der Drucker war äußerst selten in Betrieb in der kurzen Zeit. Ich drucke maximal 5 bis 10 Blätter im !!Monat!!. In der restlichen Zeit war der Drucker garnicht am Strom. Alle meine Geräte, ob Fernseher, Radio, Airfryer oder Computer oder, oder, gehen stets vom Strom wenn sie ausgeschaltet sind zwecks Sparmassnahmen u. Sicherheit. Das Austauschgerät konnte ich bisher nicht zum Drucken bringen. Trotz abgeschlossener Installation meldet der Computer Fehler beim Druckversuch. Heute nochmals nachgelesen auf Amazon und nirgends war die Windows 10 Version als Unterstützung gelistet. Obwohl ich aus dem Internet den Samsung Easy Printer Manager und den Treiber etc. heruntergeladen habe (mein Acer Swift hat kein CD-Fach um die mitgelieferte Installations-CD einzulegen). Werds übers Wochende weiter versuchen und bei HP nachfragen (Samsung hat am 1. Nov. 2017 an HP übergeben). Schade, das die Freude so kurz war.
    Nachmeldung am 24.11.2017. Den neuen Drucker nach einigem Hin und Her endlich durch die Hilfe von einem sehr netten Samsung Mitarbeiter angeschlossen. In meiner Verzweiflung habe ich den HP Kundenservice angerufen unter 069-380789060 o. 0800-2660266. Von dort wurde ich verbunden mit dem noch bestehenden techn. Samsung Support. Nebenbei erwähnt, leider hatte mir der Amazon Kundensvc. eine falsche Telefonnummer mitgeteilt. Jedenfalls hat sich dieser nette Herr per WebSync verbunden und den Drucker eingerichtet. Er ließ mich wissen dass das Problem nicht am WLan noch an den von mir heruntergeladenen Treibern lag, sondern daran, dass mein Computer den Drucker irgendwie nicht erkannt hat. Eigentlich hätte mein Computer ein Problem, seine Umgebung zu erkennen. Gebe hier lediglich seine Aussage wider. Genau hab ichs nicht verstanden. Montag kommt mein Acer Swift eh in die Reparatur, da er auch bei anderen Sachen zickt. Zurück zum Drucker. Habe knappe 20 Seiten ausgedruckt und siehe da, es dampfte wieder feiner weißer Rauch. Nach Rücksprache mit einem weiteren Samsung Mitarbeiter wurde mir heute mitgeteilt, dass es sich um eine Verdampfung der Restfeuchte im Papier handeln würde. Da ein bedrucktes Blatt kurzfristig bis 180 Grad Celsius heiß wird verdampft diese. Es besteht also keine Gefahr. Bin heilfroh, das Gerät nicht wieder verpacken u. retunieren zu müssen. Alles gut und weiterhin 5 Sterne.

Comments are closed.