Samsung Portable SSD T5 2 TB USB 3.1 bis zu 540 MB/s, deep black (inkl. USB Kabel Typ C auf C und Typ C auf A)

By | August 12, 2019
Samsung Portable SSD T5 2 TB USB 3.1 bis zu 540 MB/s, deep black (inkl. USB Kabel Typ C auf C und Typ C auf A)

SSD Speicherkapazität: 2000 GB, Lesegeschwindigkeit: 540 MB/s, Schreibgeschwindigkeit: 540 MB/s. USB-Anschluss: USB Typ-C, USB-Version: 3.1 (3.1 Gen 2). Produktfarbe: Schwarz, Gehäusematerial: Aluminium, Zertifizierung: CE, BSMI, KC, VCCI, C-tick, FCC, IC

Leistung
Unterstützte Sicherheitsalgorithmen : 256-bit AES
Lesegeschwindigkeit : 540 MB/s
Schreibgeschwindigkeit : 540 MB/s
Fingerabdruckscanner : Nein
SSD Speicherkapazität : 2000 GB
Hardwareverschlüsselung : Ja

  • Externer Highspeed-Speicher mit Kapazitäten von bis zu 2 TB im kompakten Format – kleiner als eine Visitenkarte
  • Bis zu fünfmal schneller als externe Festplatten mit Lesegeschwindigkeiten von bis zu 540 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 520 MB/s
  • Die beiden mitgelieferten USB-Kabel Typ-C auf C sowie Typ-C auf A ermöglichen die Verbindung zu PCs, Macs, Smartphones, Smart TVs und Spielekonsolen
  • Sicherheit für Ihre Daten: Übersteht Stürze aus bis zu zwei Metern Fallhöhe dank stoßfestem Aluminium-Gehäuse mit verstärkendem Innenrahmen
  • Optional per App oder Software aktivierbare AES 256-Bit-Hardwareverschlüsselung: schützt Ihre Daten zuverlässig vor dem Zugriff Dritter

Samsung Portable SSD T5 2 TB USB 3.1 bis zu 540 MB/s, deep black (inkl. USB Kabel Typ C auf C und Typ C auf A) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 348,00

Angebotspreis: EUR 347,00

2 thoughts on “Samsung Portable SSD T5 2 TB USB 3.1 bis zu 540 MB/s, deep black (inkl. USB Kabel Typ C auf C und Typ C auf A)

  1. Anonymous
    298 von 299 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ein würdiger Nachfolger, 22. August 2018
    Von 
    Nekro

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Ich bin technisch sehr versiert und baue auch meine PCs selbst zusammen. In all den Jahren habe ich eins gelernt:

    Wer Leistung will, muss dafür auch bezahlen.

    Für alle, die vor der Fragen stehen, ob sie sich diese SSD kaufen sollen:

    Samsung ist in vielen Bereichen gut, neben dem Smartphone-Sektor ist Samsung aber vorallem im Bereich der SSDs der Marktführer. Das liegt daran, dass Samsung die SSD-Technik mit hohem Einsatz vorantreibt und anderen Unternehmen oft um Jahre voraus ist.
    Und dies zeigt sich auch in der nun mittlereile 3. Generation der T-Serie – und damit zum Produkt.

    Die Samsung T5 ist etwa so groß wie eine EC-Karte, ist spielend leicht und besteht (das Gehäuse betreffend) vorwiegend aus Metall. Die Versionen mit 250 und 500 GB sind blau; 1 und 2 TB sind schwarz. Die T5 verfügt über einen USB 3.1 Gen2 Anschluss mit USB-C Stecker. Damit ist die T5 auf dem heutigen Stand der Technik.

    Die T5 arbeitet über einen Controller, der SATA III in USB umwandelt. Daher ist die T5 auf SATA III Geschwindigkeit begrenzt. Das sind Netto 550 MB/s, wovon sie 540 MB/s erreichen soll. Diese Angaben beziehen sich stets auf die Lesegeschwindigkeit. Diese Geschwindigkeiten erreicht die T5 auch, über USB 3.1 Gen2 wäre jedoch mehr drin, dafür gibt es jedoch noch keine massentauglichen Controller.

    Leider gibt es die T5, wie schon die T3, mit maximal 2TB. Dadurch sind die Preise pro GB nicht allzu stark gesunken. Die T5 kostet aktuell etwa 100€ für 250GB. Dieser Preis ist mehr als akzeptabel, da es keine vergleichbaren externen SSDs gibt. Interne SSDs sind jedoch schon deutlich günstiger zu haben. So bekommt man 1TB (Samsung 860 Evo) bereits für 200€.

    Wer eine feste SSD für einen PC sucht, sollte also zur 860 Evo greifen. Für alle, die ein portables Speichermedium suchen, finden mit der T5 das Non-Plus-Ultra im Jahr 2018.

    Die Kapazität entspricht den angegebenen Werten. Achtung, Windows verwendet die Größe GibiByte (1024 statt 1000 MB pro GB). Dadurch wird die SDD in Windows als kleiner angezeigt.

    Wer also Leistung will, sollte zur T5 greifen. Es gibt keine negativen Punkte zu beachten.

    An Bord ist bei Kauf eine Passwort-Software, eine USB-C zu USB-C Kabel, sowie ein USB-C zu USB-A Kabel.

    P.S.
    Das Bild mit der schlechteren Geschwindigkeit stellt die Nutzung von USB 3.1 Gen1 dar. Beim anderen Bild wurde die T5 über USB 3.1 Gen2 angeschlossen.

  2. Anonymous
    78 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Nicht kompatibel mit Mac Pro 13/2018, 1. Dezember 2018
    Von 
    Iron

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Ich hatte mich riesig über das Schnäppchen gefreut und voller Euphorie gleich an meinem MacBook Pro 13/2018 I5 angeschlossen. Die Software ist NICHT Mac kompatibel und es kann kein Passwort gesetzt werden. Ich finde das echt seltsam, dass es hier nirgends erwähnt wird oder eine Instruktion dazu gefunden werden konnte.

Comments are closed.