Roccat Isku+ Force FX RGB Gaming Keyboard Pressure-Sensitive Key Zone | Black

By | November 6, 2018
Roccat Isku+ Force FX RGB Gaming Keyboard Pressure-Sensitive Key Zone | Black

The Isku+ Force FX is the first product to debut Force FX technology, boasting pressure-sensitive QWEASD keys which can be configured in three different modes. The keyboard represents total gaming domination, combining amazing technical engineering with a modern, refreshed design. The Isku+ Force FX offers you supreme quality, precision command, and a bold, uniquely ROCCAT aesthetic. The Isku+ Force FX is control, intensified. || Das Isku+ Force FX ist das erste Produkt mit Force FX Technologie, basierend auf drucksensitiven QWEASDTasten, konfigurierbar in drei Stufen. Das Keyboard steht für die totale Beherrschung des Spiels und kombiniert ausgezeichnete Technik mit einem modernen, überarbeiteten Design. Das Isku+ Force FX bietet überragende Qualität, präzise Befehlseingabe und einzigartige ROCCAT Ästhetik.

  • Pressure-sensitive QWEASD key zone

Roccat Isku+ Force FX RGB Gaming Keyboard Pressure-Sensitive Key Zone | Black mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 90,79

Angebotspreis: EUR 80,95

2 thoughts on “Roccat Isku+ Force FX RGB Gaming Keyboard Pressure-Sensitive Key Zone | Black

  1. Anonymous
    3.0 von 5 Sternen
    Vorläufige Rezension, 28. Februar 2015
    Von 
    Fujii

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Bisher habe ich das Keyboard noch nicht ausgiebig getestet, lediglich eine kleine Gaming Session nach rumspielen im Treiber

    Um eins vorweg zu nehmen das Tastaturlayout ist QWERTY (genauer gesagt United Kingdom Layout) deutsche Sonderzeichen wie: “ö, ä, ü, ß” lassen sich weiterhin eintippen indem man im Betriebsystem das Layout weiterhin auf Deutsch eingestellt lässt, dann stimmt die Beschriftung der Tasten nicht mehr aber man kann weiterhin in deutsch Tippen. Es ist also kein Tastaturfehler wenn die Tasten nicht mehr stimmen sondern lediglich Einstellungssache im Betriebsystem.

    Die Begrenzungen des Treibers sind:
    Doppelbelegung (Easyshift) ist nur auf den Tasten 1-5, Q-T, A-G, Z-B, die Sondertasten M1-M5 und den 3 Daumentasten möglich.
    Sondertasten M1-M5 sowie Daumentasten und CAPS-LOCK sind als EasyShift Button belegbar.
    Das Keyboard ist Roccat Talk kompatibel, soll heißen man kann mit (Roccat Maus vorrausgesetzt) die Easyshift Funktion der Maus mit der Tastatur aktivieren

    Vorteile, von der Software mal abgesehen:
    -Beleuchtung in den Tasten es leuchtet nichts dazwischen oder ist schwer abzulesen
    -Druckpunkt der Tasten ist wie gewohnt von Logitech Tastaturen also typisch Membran Tastatur wie man sie kennt und liebt.

    Einige Sachen die mir bisher aufgefallen sind:
    -Die schwächste Beleuchtungsstufe könnte etwas dunkler sein für meinen Geschmack, blenden tut aber nichts mit Ausnahme von…
    -Die Profilbeleuchtung ist grell und im Vergleich zu den anderen Tasten nicht dimm- oder abschaltbar.
    -Die Profilbeleuchtung ist im dunkeln nutzlos, da nicht ablesbar ist welches Profil aktiv ist, es sind 5 Led`s nebeneinander, jede deutet auf ein anderes Profil hin.
    -Die Daumentasten sind zwar gut erreichbar aber lassen sich wesentlich schwerer betätigen als die anderen Tasten.
    -Bei normaler Arbeitshaltung sind die Tasten nicht alle 100%ig ausgeleuchtet. Bei den Buchstaben fällt es nicht auf bei den Symbolen auf den Zifferntasten allerdings schon, stören tut das ganze nicht wirklich aber auffallen tut es halt. Wenn man grade von oben auf die Tastatur guckt ist alles OK.
    -Die Handballenauflage ist nicht abnehmbar und nicht mit atmungsaktivem Material beschichtet, also Hand liegt auf Plastik und man fängt schnell an zu schwitzen. Nichts gravierendes aber ich habe schon bessere Handballenauflagen an billigeren Tastaturen gehabt.
    -Was mir fehlt ist eine eindeutigere Anzeige ob EasyShift aktiv ist oder nicht, bei den Mäusen von Roccat ist es so das diese dann in einer anderen Farbe Leuchten, bei der Tastatur blinkt oben über dem NUM-Block lediglich eine kleine Led

  2. Anonymous
    4.0 von 5 Sternen
    eine QWERTZ-Tastatur die keine ist, 6. Januar 2015
    Von 
    Hauser B.

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Mein Sohn wollte unbedingt diese Tastatur und da in der Beschreibung steht, dass es sich (auch wenn die Abbildung eine andere ist) um eine QWERTZ-Tastatur handelt, haben wir diese bestellt.
    Leider entspricht nur die Tastenbelegung QWERTZ, nicht jedoch die Beschriftung der Tasten … so wird z.B. @ auf einer ganz anderen Taste angezeigt, aber wie auf einer “normalen” Tastatur mit Alt Gr und Q geschrieben. Die Buchstaben Ä, Ö und Ü lassen sich zwar schreiben aber auf den entsprechenden Tasten steht was völlig anderes, das ist auch bei vielen Zeichen so.
    Wir sind noch am überlegen, ob wir diese Tastatur zurücksenden sollen …

Comments are closed.