Lioncast LX55 USB Gaming Headset für PC, PS4, Xbox One, Mac, Laptop, Smartphone (Stereo und 7.1 Virtual Surround Sound, RGB-LED-Beleuchtung, geschlossene Over-Ear Kopfhörer, USB)

By | February 11, 2019
Lioncast LX55 USB Gaming Headset für PC, PS4, Xbox One, Mac, Laptop, Smartphone (Stereo und 7.1 Virtual Surround Sound, RGB-LED-Beleuchtung, geschlossene Over-Ear Kopfhörer, USB)

Das LX55 USB ist das perfekte Gaming-Headset für Spieler. Die hohe Klangqualität, der hohe Komfort und die Verarbeitung mitsamt RGB-Beleuchtung machen es zum idealen Begleiter in virtuellen Schlachten. Egal ob USB- oder 3,5-mm-Klinkenanschluss, anpassbare Ohrmuscheln oder Mikrofon, das LX55 USB zeigt sich immer von der flexiblen Seite.

  • BRACHIALER SOUND ist durch die beiden 53-mm-High-Performance Neodym-Treiber garantiert
  • RGB-BELEUCHTUNG an den Ohrmuscheln (Logo und Ring) machen das USB-Gaming- Headset zu einem absoluten Hingucker
  • PERFEKTER TRAGEKOMFORT durch flexible und hochwertige verarbeitete Ohrmuschelaufhängungen. Hervorragende Optik sowie optimale Langlebigkeit, auch bei starker Beanspruchungen
  • MAXIMALE KOMPATIBILITÄT: Das Lioncast LX55 USB kannst Du am PC, an Konsolen, am Mac, Laptop oder an Deinen mobilen Geräten nutzen
  • ABNEHMBARES & FLEXIBLES MIKROFON für maximale Modularität. Nimm das Mikrofon einfach ab, wenn Du unterwegs Musik hören willst

Lioncast LX55 USB Gaming Headset für PC, PS4, Xbox One, Mac, Laptop, Smartphone (Stereo und 7.1 Virtual Surround Sound, RGB-LED-Beleuchtung, geschlossene Over-Ear Kopfhörer, USB) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 79,95

Angebotspreis: EUR 74,95

2 thoughts on “Lioncast LX55 USB Gaming Headset für PC, PS4, Xbox One, Mac, Laptop, Smartphone (Stereo und 7.1 Virtual Surround Sound, RGB-LED-Beleuchtung, geschlossene Over-Ear Kopfhörer, USB)

  1. Anonymous
    37 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Verblüffend gutes Gesamtpaket, 6. August 2017
    Von 
    Testobjekt (Königslutter am Elm)

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Auf das Lioncast LX50 Headset bin ich nur durch Zufall gestoßen. Die Marke hatte ich ehrlich gesagt vorher nie richtig auf dem Schirm. Ich nutze ebenfalls noch das Kingston HyperX Cloud II mit dem ich sehr zufrieden bin und welches in einer ähnlichen Preisklasse wie das Lioncast liegt.
    Warum ich aber zur Zeit beide Headsets nutze , möchte ich in dieser Rezension erklären.
    Der Lieferumfang ist bei beiden Headsets ähnlich. Beide Hersteller liefern Ohrpolster aus Kunstleder und Velour mit. Somit kann man, nach persönlichem Geschmack entscheiden was man nutzen möchte. Ich nutze die Velour Polster, da man nicht so warme Ohren bekommt als unter dem Kunstleder. Man nimmt aber die Umgebungsgeräusche eher wahr als mit Kunstleder.
    Das Design von beiden Headsets sieht sehr edel aus. Das Lioncast gefällt mir durch das Zusammenspiel von Matt und Glänzend sehr gut. Keine aufdringlichen LED Spielereien, sondern schlicht und edel.
    Der Tragekomfort des LX50 ist auch nach Stunden der Benutzung sehr angenehm, auch für Brillenträger. Trotzdem finde ich den Komfort vom Cloud II noch ein klein wenig besser, da sich die Ohrmuscheln zusätzlich noch separat einstellen lassen.
    Aber trotzdem gehören beide Marken zu den am angenehmsten zu tragenden Headsets, die ich jemals besessen habe.
    Beide Headsets haben ein sehr langes Kabel inklusive einer Kabelbedienung. Laut, Leise und Mikrofon Mute beim Lioncast und zusätzlich 7.1 aktivieren/deaktivieren beim Cloud II.
    Beim Lioncast kann man das Kabel bei einem Kabelbruch austauschen, da der Kopfhörer einen 3,5 mm Klinkeneingang besitzt und das Kabel nicht fest verbaut ist. Beim Cloud II ist es fest verbaut. Spätestens wenn man ein paarmal mit dem Schreibtischstuhl über das Kabel gerollt ist, weiß man diesen Komfort zu schätzen 😉
    Der Sound vom Lioncast ist sehr klar und nicht zu basslastig. Obwohl das Headset “nur” Stereo kann, hört man in Online Games problemlos aus welcher Richtung die Gegner kommen. Trotzdem gefällt mir der 7.1 Sound vom Cloud II etwas besser. Aber das ist ein Apfel/Birnen vergleich und sollte auch nur dazu dienen warum ich zwei Headsets nutze.
    Und jetzt kommen wir zum Mikro. Wenn man das Headset an einer 08/15 Onboard Soundkarte betreibt, wird es niemals seine Stärken ausspielen können. Für Teamspeak oder Skype reicht es sehr gut aus. Aber wenn man Videos damit kommentieren möchte, ist es im Auslieferungszustand nicht optimal, da es ein nicht zu überhörendes Grundrauschen hat. Das Mikro vom Cloud II ist etwas klarer, hat aber den Nachteil das die Lautstärke in vielen Aufnahmeprogrammen nicht ausreicht obwohl man sie auf dem höchsten Pegel hat.
    Deswegen kann ich jedem empfehlen, zusätzlich zu dem Lioncast Headset, noch eine USB Soundkarte zu kaufen. Ich habe mir z.B die TechRise USB Soundkarte für 9,90,- dazu gekauft und die Verbesserung des Mikros ist absolut verblüffend. Das Grundrauschen ist so gut wie weg, der Klang der eigenen Stimme viel satter. Dieses Mikro stellt alle bisherigen Headset Mikros in dieser Preisklasse und auch weit über der Preisklasse, locker in den Schatten. Meine Freunde haben im Teamspeak sofort bemerkt das ich mir ein neues Headset gekauft habe, ohne das ich vorher davon erzählt hatte. Und das obwohl sich vorher auch nie jemand über das Cloud II beschwert hat.
    Fazit, zum alleine zocken nutze ich das Cloud II und das Lioncast nehme ich wenn ich mit Freunden im TS zocke, für YouTube aufnehme oder auf Twitch streame.
    Ich war lange mit mir am überlegen ob 4 oder 5 Sterne, da man das volle Potenzial erst mit der zusätzlichen externen USB Soundkarte ausspielt. Trotzdem ist die Preis/Leistung fast unschlagbar und deswegen gebe ich volle 5 Sterne.
    Weiter so Lioncast und ihr werdet irgendwann zu den Großen gehören. Aufgrund dieses Headsets werde ich mir eure anderen Produkte ( Tastatur, Maus ) bei Bedarf in Zukunft auch genauer anschauen.
  2. Anonymous
    23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    perfekter Genuss, 9. November 2017
    Von 
    Secutor777

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Mein Sohn ist ein Playstation 4 Zocker und benötigte ein Gamingheadset, seit er dieses Ding hat, kommt er nicht mehr zum Essen und spricht mit Menschen mit denen er zusammen herumballert. Das Ding hat also zu meinem Leidwesen seinen Zweck erfüllt. Er meinte im MOment als er es abnahme, es wäre einfach von der Niceigkeit her Level 9000.

Comments are closed.