Gigabyte GeForce GTX 1060 GV-N1060WF2OC-3GD Grafikkarte schwarz

By | August 9, 2019
Gigabyte GeForce GTX 1060 GV-N1060WF2OC-3GD Grafikkarte schwarz

GeForce GTX 1060, PCIe3.0, 192bit, 2x DVI, HDMI 2.0b, Display Port 1.4, 3855GFLOPS (Single), 120GFLOPS (Double), 16nm, GDDR5-RAM, NVIDIA G-Sync + VR-Ready, Overclocked, retail

Speicher: 3GB
RAM-Typ: GDDR5-RAM
Speicheranbindung: 192bit
Schnittstelle: PCI EXPRESS 3.0 x16
GPU Chipsatz: Pascal
Grafikprozessor: nVidia GeForce GTX 1060
Speichertakt: 2000MH

  • Grafikkartenspeichertyp: GDDR5, Breite der Speicherschnittstelle: 192 Bit, Speichertaktfrequenz: 8008 MHz. Maximale Auflösung: 7680 x 4320 Pixel
  • DirectX-Version: 12.0, OpenGL-Version: 4.5, Dual-Link-DVI. Schnittstelle: PCI Express x16 3.0. Kühlung: Aktiv
  • Gf Gv-N1060Wf2Oc-3Gd Pcie 3 3Gb Gddr5 1582Mhz HDMI Dp Dvix2

Gigabyte GeForce GTX 1060 GV-N1060WF2OC-3GD Grafikkarte schwarz mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 210,00

Angebotspreis:

3 thoughts on “Gigabyte GeForce GTX 1060 GV-N1060WF2OC-3GD Grafikkarte schwarz

  1. Anonymous
    47 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Bisher zufrieden, 12. Juli 2017
    Von 
    bellya

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Die Karte tut nun seit einer Woche ihre Dienste, anfänglich war ich etwas verwirrt wegen ihrer für mich ungewohnten Kühlung da die Karte bei regulärer Nutzung (keine bis geringe GPU Beanspruchung) komplett Lüfterlos Arbeitet. Unter Zuhilfenahme des “XTREME GAMING ENGINE” Tools habe ich dieses Verhalten dann umgestellt auf eine minimale Lüfteraktivität in GPU freien Tätigkeiten um einer stetigen Überhitzung vorzubeugen, die Karte ist selbst in diesem Betrieb nicht hörbar. In GPU intensiveren Momenten (CAD, Zeichnen, Rendern, gelegentliches Spielen) dreht sie ebenfalls nur sehr wenig auf und wird somit nicht zum Störfaktor.
    Ihre Leistung ist für meine Verwendung und dieses Preissegment gut bis sehr gut. Ich kann die Karte nur empfehlen. Hervorzuheben ist für mich die Anzahl der Monitoranschlüsse, derzeit sind 2 HDMI, 1 DP und 1 DVI Monitor(e) gleichzeitig mit verschiedenen Auflösungen im Betrieb, was die Karte wunderbar bewerkstelligt.
  2. Anonymous
    36 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Absolut genial, 14. November 2017
    Von 
    Nicole Dantchev

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Habe diese Karte als Ersatz für eine ATi Radeon HD6780 gekauft. Sie läuft jetzt in einem i5-System von 2012 (ASRock-Mainboard, i5 mit 4×4,3 GHz (läuft auf 4×4,7GHz), 12GB RAM) und ich bin vollauf zufrieden. Egal ob Fallout 4 oder GTA 5, bei (fast) allen Spielen kann ich die Einstellungen auf Anschlag drehen, was vorher absolut unmöglich war. Der große und schnelle Arbeitsspeicher und die flotte GPU machen sie zu einer absoluten Kaufempfehlung. Von der Lautstärke her muss ich sagen dass sie angenehm leise ist, auch wenn sie mal wirklich was zu schaffen hat (GTA5 mit aktiviertem ENB (Real Vision) läuft problemlos, auch wenn es mal wieder regnet und es mehr Spiegelungen gibt als Autos auf der Straße). Man kann sie einfach übertakten (es wird alles mitgeliefert, was man braucht), aber das habe ich bislang noch nicht gebraucht.
    Wer Ersatz für eine ältere Karte sucht und nicht gleich mehrere hundert Euro ausgeben möchte kann hier bedenkenlos zugreifen.
  3. Anonymous
    15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ersetzt nun eine GT 1030, 15. Juli 2018
    Von 
    Kerstin

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Update Februar 2019:
    Resident Evil 2 Remake + Shadow of the Tomb Raider mit 1280×720 und maximalen Grafikeinstellungen laufen flüssig und einwandfrei.

    und das passt ! Zusammen mit einem I7 870 (4C/8T) läuft alles wunderbar.Und so sollte es auch nun einige Zeit bleiben.Karte läuft im Leerlauf bei 29-30 Grad,Lüfter schalten sich erst ab einer höheren Belastung/Temperatur dazu (kann mit MSI Afterburner oder dem Gigabyte Tool XTREME GAMING ENGINE sehr einfach eingestellt werden.Modell lässt sich trotz OC Edition noch um einiges übertakten.Die Lüfter sind nicht zu hören (wahrscheinlich bin ich schon zu alt).Preis ist ok.Achtung breim Einbauen,passte bei mir grade noch so rein in ein Midi Tower Gehäuse.Die Karte ist relativ schwer/massiv und hat eine Abdeckplatte auf der Rückseite.Sollte aber für jedes grosse PC Gehäuse kein Problem sein.Vielen Dank.

Comments are closed.