Asus Prime Z370-P Gaming Mainboard Sockel 1151 (ATX, Intel Z370, Coffeelake, 4x DDR4-Speicher, USB 3.1, M.2 Schnittstelle)

By | June 14, 2018
Asus Prime Z370-P Gaming Mainboard Sockel 1151 (ATX, Intel Z370, Coffeelake, 4x DDR4-Speicher, USB 3.1, M.2 Schnittstelle)

Unterstützte Arbeitsspeicher: DDR4-SDRAM, Arbeitsspeicher Typ: DIMM, Unterstützte Arbeitsspeichergeschwindigkeit: 2133,4000 MHz. Prozessorfamilie: Intel, Kompatible Prozessoren: Core i3,Core i5,Core i7, Prozessorsockel: LGA 1151 (Socket H4). Unterstützte

Speicher
RAM-Speicher maximal : 64 GB
ECC : Nein
Ohne ECC : Ja
Unterstützte Arbeitsspeichergeschwindigkeit : 2133,4000 MHz
Unterstützte Arbeitsspeicher : DDR4-SDRAM
Speicherkanäle : Dual
Unbuffered Speicher : Ja

  • 5X Protection III zum Schutz der Komponenten durch elektrischen Strom oder Spannungsspitzen
  • Vorbereitet für die neusten Intel Prozessoren: LGA 1151 Sockel für die 8. Generation Intel Core Desktop CPU
  • Intel-Optane-Speicherunterstützung: Die neueste Hochgeschwindigkeits-Speichertechnologie nutzen
  • Lieferumfang: Asus Prime Z370-P Mainboard, 4x SATA 6Gb/s Kabel, 1x 24-Pin EATX Stromkabel, 1x 8-Pin ATX 12V Stromkabel, 2x 4-Pin-Verbinder für Gehäuse-Lüfter, Garantiekarte, Schnellstart-Anleitung

Asus Prime Z370-P Gaming Mainboard Sockel 1151 (ATX, Intel Z370, Coffeelake, 4x DDR4-Speicher, USB 3.1, M.2 Schnittstelle) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 118,99

Angebotspreis: EUR 142,99

3 thoughts on “Asus Prime Z370-P Gaming Mainboard Sockel 1151 (ATX, Intel Z370, Coffeelake, 4x DDR4-Speicher, USB 3.1, M.2 Schnittstelle)

  1. K.R.
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Läuft Stressfrei, 27. März 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Asus Prime Z370-P Gaming Mainboard Sockel 1151 (ATX, Intel Z370, Coffeelake, 4x DDR4-Speicher, USB 3.1, M.2 Schnittstelle) (Zubehör)
    Heute habe ich das Mainboard bekommen. Beim Auspacken fiel mir erst mal auf, dass weder der Karton, noch die antistatische Schutzfolie, in dem das Mainboard geliefert wird, überraschender Weise mit keinem Siegel verschlossen waren.

    Beim betrachten des Mainboards kam mir das Mainboards nicht plan vor. Bei einer genaueren Betrachtung zeigte sich, dass das eine Ende vom Mainboard um 4 bis 5 mm nach oben gebogen ist.

    Am kommenden Freitag werde ich das Mainboard einbauen und testen, ob es trotz Krümmung funktioniert. Bis dahin ist jede Bewertung rein vorläufig.

    Update 02.04.2018
    Einbau und Inbetriebnahme von dem Mainboard lief völlig stressfrei. Seit 3 Tagen funktioniert das Mainboard ohne Probleme. Daher hat das Mainboard 5 Sterne verdient.

  2. Freeman
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr gut, 19. März 2018
    Von 
    Freeman (Althegnenberg, Bayern Deutschland) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Asus Prime Z370-P Gaming Mainboard Sockel 1151 (ATX, Intel Z370, Coffeelake, 4x DDR4-Speicher, USB 3.1, M.2 Schnittstelle) (Zubehör)
    Da ich schon mit dem Asus H97 Plus sehr zufrieden war und das UEFI mag, habe ich mich wg Kauf eines Intel 8700 K für dieses Board entschieden.
    Ausreichend Anschlüsse und keinen Schnickschnack, den man nicht braucht (RGB z.B.)
    Und zum Übertakten,falls mal nötig, gibt es eine App.
  3. Bora Aslan
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Kein windows 7 support?, 31. Mai 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Asus Prime Z370-P Gaming Mainboard Sockel 1151 (ATX, Intel Z370, Coffeelake, 4x DDR4-Speicher, USB 3.1, M.2 Schnittstelle) (Zubehör)
    Dieses mainboard hat kein richtiges windows 7 Support. Der Chipsatz treiber funktioniert nicht wirklich was dazu führt das man keine usb Datenträger benutzen kann, und das sich die Maus schlecht und träge bewegt. Die Support/treiber cd die bei der Lieferung drin ist, unterstützt nur Windows 10, heißt man muss die anderen treiber auf eine cd brennen um überhaupt Zugriff auf die treiber haben zu können (das alles gilt nur für Windows 7 Nutzer, die die Windows 10 haben sollten kein Problem haben)

Comments are closed.