Apple MacBook Air (13 Zoll, 1,6 GHz Dual‑Core Intel Core i5 Prozessor, 128GB) – Silber

By | February 3, 2019
Apple MacBook Air (13 Zoll, 1,6 GHz Dual‑Core Intel Core i5 Prozessor, 128GB) - Silber

Komponenten:
– 33,78cm (13.3″) Retina Display mit LED Hintergrund-Beleuchtung und IPS Technologie (2560×1600)
– Intel Core i5 8.Gen 1,60GHz; 4MB Cache, Turbo bis zu 3,60GHz
– 8 GB DDR3L-RAM (OnBoard)
– 128 GB PCIe SSD
– Intel UHD 617 Graphics (Shared Memory)
– Wireless LAN 802.11 a/b/g/n/ac
– Bluetooth 4.2
– FaceTime HD Kamera, 3 integr. Mikrofone
– Multi-Touch-Trackpad
– Integrierter Touch ID Sensor
– QWERTZ-Tastatur; 79 (ISO) Tasten mit individueller LED Hintergrund-Beleuchtung, einschließlich 12 Funktionstasten und 4 Pfeiltasten
– Li-Polymer Akku; Surfzeit (drahtlos) bis zu 12h, anwendungsabhängig
– Lieferumfang: 30W USB‑C Power Adapter, USB‑C Ladekabel
(2m)
– Gewicht: ca. 1,25 kg
– Maße: 304,1 x 212,4 x 4,1-15,6 mm
Anschlüsse:
– 2 x Thunderbolt 3 (Ladefunktion, Unterstützung für USB-C 3.1 Gen.2, Display-Port)
– 1 x 3,5 mm Kopfhörer­anschluss
Software:
– MacOS Mojave
Garantie:
– 1 Jahr Herstellergarantie

Alternative Konfigurationen ebenfalls vorhanden – bitte anfragen.

  • Beeindruckendes 13,3 Zoll Retina Display (33,78 cm Diagonale)
  • Touch ID
  • Dual‑Core Intel Core i5 Prozessor der 8 Generation
  • Intel UHD Graphics 617
  • Schneller SSD Speicher
  • 8 GB Arbeitsspeicher
  • Stereo-Lautsprecher mit breiterem Stereo‑Sound

Apple MacBook Air (13 Zoll, 1,6 GHz Dual‑Core Intel Core i5 Prozessor, 128GB) – Silber mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 1.349,00

Angebotspreis: EUR 1.170,90

One thought on “Apple MacBook Air (13 Zoll, 1,6 GHz Dual‑Core Intel Core i5 Prozessor, 128GB) – Silber

  1. Anonymous
    36 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Ein richtig guter Laptop…, 30. November 2018
    Von 
    Schwinge48 (Nordhorn)

    Rezension bezieht sich auf: Apple MacBook Air (13 Zoll, 1,6 GHz Dual‑Core Intel Core i5 Prozessor, 128GB) – Silber (Elektronik)
    …..mit einer Einschränkung aus meiner Sicht, nämlich die Anschlüsse an den Seiten werden immer weniger, man wird immer Apple-Abhängiger. Warum? Ich habe mir noch das MB Air, Version 2017, angeschafft und kann bei diesem den mageren SSD Speicher von 128 GB im noch vorhandenen SD-Karteneinschub per bündig mit dem Gehäuse abschließenden Adapter entsprechend erweitern. In meinem Fall um 200 GB. Die nutze ich für diverse Dateien (Fotos pp.) zum auslagern, habe somit insgesamt 328 GB zur Verfügung. Damit komme ich bestens aus. Der Aufpreis dieser Speichererweiterung für mich ca. 70,- €. Das ist nun bei dem 2018er Modell nicht mehr möglich. ich müsste mir also das MB Air mit 256 GB zulegen. Dieses Mehr an Speicherkapazität kommt bei Apple deutlich teurer. Man wird also vom Hersteller, wie auch bei verschiedenen anderen Herstellern, mehr und mehr abhängiger gemacht. Ansonsten gibt es bei einem MB, egal ob Air oder Pro, wenig bis gar nichts zu meckern. Teuer, dafür aber in Allem sehr sehr gut und auch langlebiger. Der Mehrpreis ist gegenüber einem vergleichbaren WIN-Laptop nicht unerheblich, aber es rechnet sich. Bin vor vielen Jahren Windows von der Schippe gesprungen und habe es noch keine Sekunde bereut. Trotz der Einschränkung aus meiner Sicht halte ich auch das aktuellste MB Air für absolut empfehlenswert!!!

Comments are closed.