ADWITS USB 3.1 Gen2 10 Gbit/s Typ C auf NVMe M.2 Hochleistungs-PCIe-SSD-Adapter, tragbares SSD-Gehäuse Kompatibel mit Samsung WD ADATA und DREVO M.2 NVMe Solid State Drive -Schwarz

By | February 27, 2020
ADWITS USB 3.1 Gen2 10 Gbit/s Typ C auf NVMe M.2 Hochleistungs-PCIe-SSD-Adapter, tragbares SSD-Gehäuse Kompatibel mit Samsung WD ADATA und DREVO M.2 NVMe Solid State Drive -Schwarz

Adwits USB 3.1 UASP Typ-C zu NVMe M.2 Hochleistungs PCIe SSD Adapter

Ideale Lösung für die portable Speicherung von schweren Dateien, 4K-Filmen, 3D-Spielen, RAW-Medien

HINWEIS

Verwenden Sie Ihre OS-Tools, um dieses Gehäuse zu einem bootfähigen Laufwerk zu machen. Zum Beispiel MediaCreationTool für WIN 10, Festplatten-Dienstprogramm für Mac OS

Wenn Ihre NVMe M.2 SSD nicht korrekt erkannt wird und nicht nützlich ist, erstellen Sie die SSD-Partitionstabelle unter “diskpart” unter Windows und “Festplatten-Dienstprogramm” unter Mac OS neu

Bitte beachten Sie, dass die Physical Sector Size unterschiedlich sein kann, um einen Klon Ihrer früheren NVMe SSD zu erstellen. Und Ihre Klon-Software ist möglicherweise nicht in der Lage, diesen Konflikt physikalischer Sektoren zu akzeptieren und einen erfolglosen Klon zu verursachen. Sie müssen verschiedene Klon-Software ausprobieren oder das NVMe SSD-Tool verwenden, um die Größe des physischen Sektors zu ändern. Zum Beispiel Intel SSD Data Center Tool für Intel NVMe SSD

Funktionen

Aluminiumgehäuse, stilvolle Optik und langlebig

Geringe Hitze, geringer Verbrauch, stoßfest, längere Lebensdauer

Master-Chipsatz: Jmicro USB 3.1 Gen 2 zu PCIe Gen3x2 Bridge Controller

Entspricht der PCI Express-Basisspezifikationsrevision 3.1a

Entspricht NVM Express 1.3

Entspricht den USB 3.1 Gen 1 und Gen 2 Spezifikationen, USB Mass Storage Klasse, Bulk-Only Transport Spezifikation (Revision 1.0)

Entspricht der Spezifikation des USB-Attached-SCSI-Protokolls (UASP) (Revision 4)

Kompatibel mit USB2.0/USB 3.1 Gen 1/2, unterstützt USB Super-Speed / High-Speed / Full-Speed-Betrieb

Unterstützt TRIM auf der SSD

Paketliste

USB 3.1 zu PCIe NVMe SSD Fall x1

USB 3.1 Typ C zum Typ C Kabel x1

USB 3.1 Typ A zum Typ C Kabel x1

Schraubensatz x1

  • Passen perfekt mit 22*30mm, 22*42mm, 22*60mm, 22*80mm PCIe NVMe M.2 M-Key SSD
  • Mini-Größe, bequem zu tragen, einfach Plug and Play, Unterstützung Hot Swap
  • Kompatibel Für Windows XP / Vista / 7 / 8 / 8.1 / 10 und Mac OS 10.1 und höher, Linux
  • Schnittstelle: M.2 Schlüssel M für NVMe SSD (intern), USB 3.1 Gen2 Typ c für Computer (extern). Datenübertragungsgeschwindigkeit bis zu 10Gbit/s (1250MB/s) – USB 3.1 Gen2 SuperSpeed + (theoretisch)
  • Zwei USB 3.1 Gen2 10-Gbit/s-Kabel enthalten: A nach C und C nach C, geeignet für Computer mit USB-C-Anschluss

ADWITS USB 3.1 Gen2 10 Gbit/s Typ C auf NVMe M.2 Hochleistungs-PCIe-SSD-Adapter, tragbares SSD-Gehäuse Kompatibel mit Samsung WD ADATA und DREVO M.2 NVMe Solid State Drive -Schwarz mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 37,05

Angebotspreis:

2 thoughts on “ADWITS USB 3.1 Gen2 10 Gbit/s Typ C auf NVMe M.2 Hochleistungs-PCIe-SSD-Adapter, tragbares SSD-Gehäuse Kompatibel mit Samsung WD ADATA und DREVO M.2 NVMe Solid State Drive -Schwarz

  1. Anonymous
    20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Mit manueller Arbeit Ziel erreicht, 26. September 2018
    Von 
    Michael Backhaus

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Das Gerät wird unter Windows 10 als “JMicron Tech SCSI Device” erkannt – unabhängig davon, welche Festplatte drin ist. Daraus ergibt sich, dass die Samsung Data Migration Software keine Samsung Festplatte findet, und somit auch nicht funktioniert. Das ist allerdings laut meiner Recherchen auch bei allen anderen NVMe Adaptern der Fall. Um das Festplatten-Klonen doch noch erfolgreich hinzubekommen, haben bei mir dann die Linux-Distributionen CloneZilla (zum klonen) und Gparted Live geholfen – jeweils auf USB Stick installiert. Damit hat das Migrieren von 480GB dank USB 3 nur 15 Minuten gedauert, und nach dem Erweitern der Partition steht jetzt auch der volle Platz zur Verfügung. Alles in allem habe ich damit das Ziel erreicht, das externe Gehäuse hat dabei geholfen, und dient nun als Platzhalter für meine alte SSD. Passt.
  2. Anonymous
    13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Es funktioniert einwandfrei, 13. August 2018
    Von 
    Karl Knips

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Das Gehäuse ist zwar relativ groß für die schmale M.2 SSD, aber das muß wohl für die Kühlung so sein. Hervorzuheben ist der USB 3.1 Anschluß mit dem unversellen Stecker, den man in beiden Ausrichtungen benutzen kann. So entfällt die übliche Fummelei bis der Stecker passt. Sehr gut auch die beiden USB-Kabeladapter, die beiliegen. Der Einbau der SSD ist unkompliziert, man sollte aber über eine gute Sehkraft und etwas feinmotorische Fähigkeiten verfügen, da die zu lösenden und wieder anzuziehenden Schrauben außen und innen im Gehäuse Maße im unteren Millimeterbereich haben. Eine Uhrmacherlupe und eine helle Unterlage erleichtern hier die Arbeit spürbar. Der mitgelieferte Schraubendreher ist gut zu verwenden und sogar leicht magnetisch, was das Einbringen der Schrauben sehr erleichtert. Die mitgelieferten Kühlpads halten Kontakt zum Gehäuse und sorgen auch bei längeren Betrieb für “angenehme” Temperaturen der SSD. Die Übertragungsgeschwindigkeit liegt im USB 3.1 Bereich, die SSD wird also ihre NVME-Geschwindigkeiten nicht erreichen. Aber um ein Betriebssystem von einer kleineren auf eine größere M.2 NVME SSD zu kopieren/clonen ist das Gehäuse ideal.
    Man braucht es zwar in der Regel nur als Einzelstück, aber ich kann es jedem, der das oben genannte vor hat, sehr empfehlen.

Comments are closed.